Metalearth.de  
    Login oder Registrieren
::  Home  ::  Reviews  ::  Interviews  ::  Konzertberichte  ::
 
   
Navigation
· Home
· News
· News Archiv
· Board
· Reviews
· Interviews
· Konzertberichte
· Impressum
   
Supported by:

Reviews

Shannon - Angel in Disguise [Melodic Rock / 2008]

Albumcover„Shannon“ - zugegeben, ich habe von dieser Band noch nie zuvor gehört. Das Album-Cover lässt auf Power Metal mit lustigen Fantasy-Texten schließen.
Falsch, denn bei „Shannon“ handelt es sich um eine französische Melodic Rock-Band, die es bereits seit 1998 gibt. Ihr Debütalbum erschien im Jahr 2003 und nun, fünf Jahre später bewegen sich „Shannon“ mit ihrem zweiten Album „Angel in Disguise“ auf klassischer, US-amerikanischer Hard Rock-Schiene.

„Shannon“ vermitteln von Anfang an echtes 80er Feeling à la „Krokus“ und „Pink Cream 69“. Mit namhaften Bands wie „Axxis“ und eben „Pink Cream 69“ haben Shannon ganz nebenbei schon mehrere Shows zusammen gespielt und können zumindest auf CD ohne Probleme mit den Großen mithalten.
Mit dem Ausklang des ersten Tracks „Do You Know?“ wird einem klar, dass diese Scheibe richtig Spaß machen wird. Sänger Olivier Del Valle kann man seinen französischen Akzent zwar beim genauen Hinhören anmerken, aber das stört eigentlich nicht weiter.
„Angel in Disguise“ bietet durchgehend mitsingbare Tracks. Ich ertappe mich selbst dabei, wie sich mein Fuß im Rhythmus mitbewegt.
„No Better Times“ kommt im Rock’n’Roll-Stil mit coolen Riffs und hohen Vocals daher. Einfach geil!
Generell ist zu sagen, dass „Shannon“ mit einer unglaublichen Leichtigkeit, ansteckenden Refrains und absolut groovigen Rhythmen zu begeistern wissen. Zudem spielen vor Allem die rockigen Gitarrenriffs, das begleitende Keyboard und die schmetternden Drums eine große Rolle, die den meist hohen Gesang untermalen.
Diese Rocker aus Frankreich bieten dem Hörer hochqualitativen Old School 80er-Sound. Ich frage mich während Olivier Del Valle mit kratzigen Schreien um sich wirft, wieso ich von dieser Band vorher noch nie etwas gehört habe und wo „Shannon“ sich die fünf Jahre seit ihrem ersten Album versteckt haben. Egal, jetzt spielen sie ja in meinem Player. „On & On“, das in einem niedrigeren Tempo als die anderen Songs spielt, gefällt mir mindestens so gut wie der Rest auf dieser gelungenen Scheibe.

„Angel in Disguise“ ist eine durchaus positive Überraschung im Westküsten-Stil und verleitet bereits beim ersten Hören zum mitsingen. Eine geniale CD, die ich allen Hard Rockern dringend ans Herz legen möchte.

  


Hinzugefügt am: 31. März 2008
Autor: Britta Krauss
Hits: 4402
Sprache: german
Punkte:   (8/10)
Legende:  1 Müll  2 grausam  3 schlecht  4 erträglich  5 naja  6 ok  7 gut  8 super  9 geil  10 Gott!

[ Reviews (Index) ]

   
CD-Tipp der Woche
Pro-Pain - Absolute Power
(Hardcore)



Zum Review...
PHP-Nuke Copyright © 2005 by Francisco Burzi. This is free software and you may redistribute it under the GPL. PHP-Nuke comes with absolutely no warranty for details see the license.
Erstellung der Seite: 0.07 Sekunden
:: Theme edited and based on the code of: ::
:: SmartDark phpbb2 style from Smartor :: PHP-Nuke style MOHAA from Nukefrance.com ::