Metalearth.de  
    Login oder Registrieren
::  Home  ::  Reviews  ::  Interviews  ::  Konzertberichte  ::
 
   
Navigation
· Home
· News
· News Archiv
· Board
· Reviews
· Interviews
· Konzertberichte
· Impressum
   
Supported by:

Reviews

Kaipa - Angling Feelings [Progressive Rock / 2007]

AlbumcoverKnapp zwei Jahre sind nun vergangen, da gab es aus dem Hause Kaipa ein Album namens „Mindrevolutions“. Jetzt gibt es endlich ein neues Werk: „Angling Feelings“. Nicht nur dieses Album ist neu, sondern auch die Tatsache, dass Lundins langjähriger Weggefährte Roine Stolt (The Flower Kings) nicht mehr mit an Board ist. Gucken wir mal ob sich dies nun positiv oder negativ ausgewirkt hat.

Im Grunde müsste ich mich bei diesem Review wiederholen, denn das, was ich bereits zum Vorgänger geschrieben habe, trifft auch auf dieses Werk zu 100% zu. Man schafft es wiedereinmal den Hörer in eine andere Welt abtauchen zu lassen, ohne dass er durch schwache Momente aus dieser austritt, es sei denn, er will es. Zudem findet man all das wieder, was man auf „Mindrevoltuions“ zu lieben und schätzen wusste.
Schon das Cover ist ein gelungener Einstieg in die Klangwelten Kaipas. Passend zum Titel sitzt dort jemand, in diesem Falle ein Käfer, und angelt. Legt man diese CD dann ein, beißt auch schon der Fisch an. Man fühlt sich von Sekunde eins an wohl und geborgen und möchte am liebsten gar nicht mehr aufhören diese Platt zu hören. So wunderbar ausgeglichen sind die Fragmente und so stimmig die Kompositionen, sodass man diese Platte am liebsten heiraten möchte.
Von verträumt bis rockig und groovig findet man so einiges auf der Platte. Auch der freche Gesang Aleenas ist wieder mit von der Partie und verpasst den Songs ein weiteres charismatisches Schmankerl.
Was ich irgendwie verwunderlich finde ist, dass „Pulsation“ mir sehr vertraut vorkommt, als sei dieser schon auf dem genialen „Mindrevolutions“ gewesen. Vielleicht leigt es gerade an diesem Song, der sehr erfrischen und fröhlich daherkommt und gute Laune vermittelt, dass ich mich sofort – OK, es ist schon der vierte Song auf dem Album, aber das macht nicht – mit dieser Platte anfreunden konnte und sie liebgewonnen habe.

In diesem Sinne: „and suddenly the sky breaks up I feel the warmth from the sun...“. Werte Freunde, ich bin verliebt. Diese Platte hat meine Gefühle geangelt. OK, meine Freundin hat das auch, aber das ist was anderes. Hört euch diese Platte und und lasst euch in eine andere Welt verführen.

Tracklist:
1. Angling Feelings
2. The Glorious Silence Within
3. The Fleeting Existence of Time
4. Pulsation
5. Liquid Holes In the Sky
6. Solitary Pathway
7. Broken Chords
8. Path of Humbleness
9. Where’s the Captain?
10. This Ship of Life

  


Hinzugefügt am: 17. Mai 2007
Autor: Dominic Türk
Link: Homepage
Hits: 2753
Sprache: german
Punkte:   (10/10)
Legende:  1 Müll  2 grausam  3 schlecht  4 erträglich  5 naja  6 ok  7 gut  8 super  9 geil  10 Gott!

[ Reviews (Index) ]

   
CD-Tipp der Woche
Pro-Pain - Absolute Power
(Hardcore)



Zum Review...
PHP-Nuke Copyright © 2005 by Francisco Burzi. This is free software and you may redistribute it under the GPL. PHP-Nuke comes with absolutely no warranty for details see the license.
Erstellung der Seite: 0.07 Sekunden
:: Theme edited and based on the code of: ::
:: SmartDark phpbb2 style from Smartor :: PHP-Nuke style MOHAA from Nukefrance.com ::